Der Chiemsee auch “auch bayrisches Meer” genannt, ist der Flaechen maessig groesste See in  Bayern. Die Inseln im See sind die Fraueninsel und Herreninsel. Zufluss des Sees ist die Tiroler  Achen und der einzige Abfluss ist die Alz.

Der Chiemsee mit seinen umgebenden  Mooren und ca. 350 Vogelarten in Bayern  zaehlt zu den artenreichsten  Vogelgebieten in Deutschland. Der  Chiemsee ist das einzige  Verbreitungsgebiet des Perlfisches in  ganz Deutschland. Ende der 80er Jahre  starb diese Fischart aus. 1995 wurden  vier Jungfische im Chiemsee ausgesetzt.  87% des Chiemseeufers sind unverbaut  und dadurch dem Naturhaushalt z.B. als  Vogelbrutgebiet erhalten.

Chiemsee-Banner
Chiemsee (2)
Chiemsee (4)
Chiemsee (6)
Chiemsee (10)
Chiemsee (11)

.

alemania07
Bayern3
Chiemsee 1

XYL op Jck